Unser Team

Frau Dr. Jacqueline Lemm ist hauptberuflich Lehrstuhl- und Projektmanagerin am Lehrstuhl für Technik- und Organisationssoziologie der RWTH Aachen University und ist in Form einer Nebentätigkeit als Geschäftsführerin, Gesellschafterin und Beraterin für die SIT UG tätig. Sie promovierte thematisch in der Organisationssoziologie. Besonders interessiert sie der Einfluss gesellschaftlicher Megatrends auf Organisationen aus organisations- und raumsoziologischer Perspektive. In ihrer Tätigkeit für die SIT UG berät Frau Dr. Lemm Organisationen für ein neues Organisationsdesign, das die Kommunikation am Zahn der Zeit reflektiert, den Einsatz (neuer) soziotechnischer Systeme berücksichtigt und die Arbeitgeber-Attraktivität sowie die Mitarbeiterzufriedenheit positiv beeinflusst. Frau Dr. Lemm liegt besonders die Personalentwicklung am Herzen und berät Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entlang verschiedenster Karrierestufen.

Dr. phil. Jacqueline Lemm

Herr Prof. Dr. Roger Häußling ist Lehrstuhlinhaber am Lehrstuhl für Technik- und Organisationssoziologie der RWTH Aachen University. Sein interdisziplinär und empirisch arbeitender Lehrstuhl zeichnet sich in der Forschung dadurch aus, dass er insbesondere einen relational-soziologischen Forschungsansatz vertritt. Im Zentrum steht dabei die Frage, wie sich heterogene Prozesse verkoppeln lassen - wie etwa technische, soziale und menschliche zu soziotechnischen Gefügen. Dabei nimmt die Netzwerkforschung eine Schlüsselstellung ein und wird mit anderen Forschungsmethoden wie z.B. der Innovationsforschung gewinnbringend verknüpft.

Als Gesellschafter der SIT UG sieht Herr Prof. Häußling einen Mehrwert, technik- und organisationssoziologische Beratung bedarfsgerecht für KMU und Großkonzerne verschiedener Branchen anbieten zu können.

Prof. Dr. Roger Häußling

Dr. Marco Schmitt ist Senior Researcher am Lehrstuhl für Technik- und Organisationssoziologie der RWTH Aachen University. In seiner Forschungs- und Beratungstätigkeit verknüpft er auf innovative Weise Erkenntnisse und Methoden der Netzwerkforschung mit der Durchführung von stark partizipativen Innovationsentwicklungsverfahren wie Reallaboren und Living Labs.


Diese Ansätze im Feld der Bioökonomie zu verankern und damit einen gesellschaftlichen Wandel mit anzuschieben, ist der Leitgedanke der TransitionLab-Idee im Geschäftsfeld Bioeconomy Innovation Thinking. Am Lehrstuhl für Technik- und Organisationssoziologie durchgeführte Projekte in diesem Zusammenhang sind unter anderem KlimaNetze, Living Coast Lab, Hallig und BioTexFuture.


Dr. Marco Schmitt

Die SIT UG kooperiert mit dem Lehrstuhl für Technik- und Organisationssoziologie der RWTH Aachen University. Einige Wissenschaftliche Beschäftigte des Lehrstuhls arbeiten freiberuflich für die SIT UG.

Freiberufliche MitarbeiterInnen

Christoph Heckwolf ist hauptberuflich wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Technik- und Organisationssoziologie der RWTH Aachen. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Organisations- und Netzwerkforschung sowie in der Techniksoziologie und Zukunftsforschung. Diese fließen in seine Beratungstätigkeit zur nachhaltigen Organisationsentwicklung und  strategischen Konzeption von intra- und interorganisatorischem Storytelling ein.




Christoph Heckwolf, M.A.

Privacy statement

Impressum

News

Bismarckstraße 65

52066 Aachen | Germany

info@sit-aachen.de


Home    Unser Team    Referenzen   Kooperationen    Kontakt

Frau Dr. Ilona Andrea Cwielong ist hauptberuflich als Senior Researcher und Projektmanagerin im Lehr- und Forschungsgebiet Allgemeine Didaktik mit dem Schwerpunkt Technik- und Medienbildung der RWTH University tätig. Ihre Forschungs- und Beratungsschwerpunkte liegen in den Digital Literacy und Bildung in einer digitalisierten Welt. Sie verknüpft bestehende Wissens- und Denkkulturen mit didaktisch innovative Lehr und Lernansätzen.


Dementsprechend ist es Frau Dr. Cwielong ist ein persönliches Anliegen im Geschäftsfeld Education Innovation Thinking Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowohl erfahrungsbasiert und handlungsorientiert innovativ sinnstiftend aus- und weiterzubilden.


Dr. Ilona Andrea Cwielong